Kinder- und Jugendchor Isernhagen

 

Es ist 16.00 Uhr am Dienstag Nachmittag in der Begegnungsstätte in Isernhagen HB. Die Kinder der Gruppe 1 haben sich im Halbkreis aufgestellt und Anne Drechsel lässt alle Kinder erstmal tief durchatmen. Dann spielt sie eine fröhliche Melodie auf dem Klavier und zu der die Kinder sich mit „Hampelmann“ erwärmen. Anschließend üben die Kinder zu verschieben Melodien im Takt zu gehen, zu laufen oder zu klatschen. Mit bekannten und leichten Liedern singen sie sich ein, um dann mit der Probe an ihren jeweiligen Projekten weiter zu üben. Es werden bekannte Stücke wiederholt und neue Lieder eingeübt. Als Bewegungseinheit ist bei den Kindern besonders beliebt das Tanzen zur Kinderdisco-Musik.

Um 16.50 beginnt dann die Probe der Gruppe 2. Auch sie singen sich ein. Die musikerfahrenen Kinder singen schon sicher Tonleitern und Tonfolgen nach. Es kommen Atemübungen dazu und Anne Drechsel gibt den Kindern Tipps und Tricks, wie sie den Körper beim Singen einsetzen können. Nach dem Einsingen widmen sich die Kinder auch ganz ihren Projekten. Mutig und neugierig probieren sie gerne neue Lieder aus. Auch unbekannte Sprachen scheuen sie nicht, sondern hören sich selber beim Singen mit zum Teil ungewohnten Klängen gerne zu.
So haben viele der Kinder bereits beim Großprojekt „Carmina Burrana“ mitgewirkt, bei der Opernaufführung „Hänsel und Gretel“ mit gesungen, sie begleiten Gottesdienste musikalisch, erfreuen jedes Jahr die Senioren der Gemeinde mit einem kleinen Weihnachtskonzert.

Die Kinder werden von einem tatkräftigen Elternteam unterstützt. Während die kleinen Sänger sich voll und ganz auf das Singen und Schauspielern konzentrieren, gibt es im Hintergrund fleißige Hände, die handwerkern, nähen, sticken, malen, basteln, dekorieren und die Kinder gelegentlich mit Leckereien versorgen. So steht neben der Musik die Gemeinschaft der Kinder im Vordergrund, so dass es nach jeder Probe so viele Gründe gibt, sich schon auf die nächste Woche zu freuen.

Im Jahr 2018 hatten alle Kinder des Kinder- und Jugendchores Isernhagen verschiedene Auftritte: beim Sommerkonzert des Isernhagenchor 50+ im Amtshof in Großburgwedel konnten die Jüngsten des Kinder- und Jugendchors Isernhagen singend erzählen, was ihnen „Beim Träumen unterm Himmelzelt“ so alles einfällt. In Volker Lechtenbrinks „Ich mag…“ zählten sie auf, was sie so alles mögen: Papis mit viel Zeit und Schneeballschlachten zum Beispiel. Die Jugendlichen erzeugten mit Beyoncés Pop-Ballade „Ave Maria“ Gänsehaut und alle gemeinsam überzeugten mit einem Kanon zum Abschluss. Ein weiteres Highlight war die gemeinsame Aufführung von Humperdincks berühmter Oper Hänsel & Gretel mit dem Frauenchor Femmes Vocales, bei der die Kinder und Jugendlichen als Engel und als Kuchenkinder die Zuschauer verzauberten. Nahezu in Vollbesetzung sorgte der Chor für weihnachtliche Stimmung bei einer Seniorenweihnachtsfeier, durch die „nebenbei“ die neuen Chor-Shirts finanziert werden konnten.

Ein wichtiger Termin für 2019 ist schon bekannt: Einen festen Platz hat der Kinder- und Jugendchor Isernhagen am 31.08.2019 beim Jubiläumskonzert des VEI im Isernhagenhof. Die Kinder und Jugendlichen werden alleine und gemeinsam mit dem Vokal Ensemble Isernhagen auftreten, um das 25jährige Jubiläum des Vokal Ensembles zu feiern.


Derzeit sind wir 35 Jungen und Mädchen und proben dienstags um 16:00 Uhr (Kinder ab ca. 6 J.) bzw. um 16:45 Uhr (fortgeschrittene Kinder und Jugendliche ab ca. 9 J.) in der Begegnungsstätte in Isernhagen HB, Burgwedeler Str. 141 E unter der Leitung von Anne Drechsel.

Wer Lust hat, kann jederzeit einsteigen. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich – einfach vorbeikommen! Wir freuen uns über jede Verstärkung!

Kontakt:

Anne Drechsel 0176-22892771 oder Wiebke Böhne – 0172-3667206

Bild Juni2018 Drechsel-Choere-lassen-Amtshof-swingen big teaser article Die-juengsten-vom-Kinderchor-Isernhagen w760 20180703 160013[1] 7fc981f0-2e21-4f18-b6b0-d22e6880455c IMG-20180115-WA0000 IMG 20181216 174349 IMG 20181216 180635 00ae4e1d-b51d-48f6-9da4-70da3a815e87 20180703 155959[1]